Ateliers nahe der Ostsee

Inseln des Schaffens


Als kreative Menschen sorgen Lea Albersmeier und Karin Lamp für viel Inspiration und Entspannung in Plön und Eutin.

Seit jeher gilt die Ruhe und Naturschönheit der Holsteinischen Schweiz als ideale Quelle für Kreativität und Entspannung. Das sehen auch Lea Albersmeier und Karin Lamp so. Denn an ihren Kreativorten in Plön und Eutin gestalten sie wahre Inseln des Schaffens. „Seitdem ich denken kann, bin ich kreativ tätig. Das wollte ich immer mit anderen teilen“, erzählt uns Lille Holmen-Inhaberin Lea Albersmeier. Dabei gibt es in ihrem kleinen „Konzeptstore“ Lille Holmen viel zu entdecken. Töpferworks und ausgewählte regionale Produkte füllen hübsch dekoriert die Regale ihrer Verkaufsfläche. Und dazu noch jede Menge schwedisches Urlaubsfeeling gratis. „Wenn man reinkommt, soll man sich gleich wie im Schwedenurlaub fühlen“, so Lea Albersmeier weiter. „Deswegen auch Lille Holmen – der Name einer kleinen schwedischen Insel. In unserem Kreativbereich rund um Ton und Keramik kann man zudem noch aktiv entspannen und den Alltag hinter sich lassen. Ganz gleich, ob Anfänger oder Fortgeschrittener.“

„Kreativität, Stöbern und Inspiration wie in großen Ateliers – nur viel persönlicher.“

Atelier Karin Lamp – Skulpturen und Plastiken

Als freischaffende Künstlerin liebt Karin Lamp das Formen von Materialien zu Skulpturen und Plastiken. Und das mit Erfolg. Denn jahrzehntelang war ihre Kunst in regionalen und überregionalen Kunstausstellungen zu sehen. „Dass es unbedingt Skulpuren aus Beton beziehungsweise Zement auf Stahlgerüsten werden mussten, liegt wohl an meinem gelernten Beruf. Als Bauzeichnerin hatte ich täglich indirekt mit diesen Materialien zu tun,“ so Karin Lamp. Aber auch ihre Nähe zum Künstlerdorf Worpswede in Niedersachsen hat den Werdegang der gebürtigen Paderbornerin beeinflusst. So wurde sie dort über 10 Jahre durch die Galerie Kreutziger vertreten. „Vor allem interessieren mich Themen aus dem gesellschaftlichen Umfeld. Sobald ich ein spannendes Thema für mich entdeckt habe, versuche ich, dieses „in Form“ zu bringen“, verrät uns Karin Lamp. In ihren Kursen und Workshops kann jeder, der Lust hat, Kunst machen und erleben. Die Materialien werden gestellt und Tipps und Tricks gibt es von der Künstlerin direkt dazu.

Gut zu wissen

  • Kreative Orte in Plön und Eutin
  • Lille Holmen: Töpferworks
  • Atelier Karin Lamp: Plastiken aus Ton & Beton/Zement
  • Für schöpferisches Entdecken und Mitmachen
  • Materialien vor Ort
  • Anmeldungen direkt bei den Ateliers
  • Entfernung zur Ostsee ca.15-20 Minuten

Kontakt & Informationen

Lille Holmen
Lübecker Straße 5
24306 Plön
0172 / 577 5047
mail@lille-holmen.de

Karin Lamp
Ferdinand-Tönnies-Straße 43
23701 Eutin
karin.lamp@online.de