Kanufahren und Stadtführung in einem

Der Stadtführer mit dem Paddel


Tour für Tour bringt Kanustadtführer Rolf Balk Natur- und Kulturinteressierten die Stadt Plön und ihre Umgebung nahe.

Kanufahren und dabei Menschen besondere Einblicke in die Plöner Geschichte und die Entstehung der Holsteinischen Schweiz zu vermitteln – genau das ist das Ding von Kanustadtführer Rolf Balk. „Es ist immer wieder faszinierend, wie man in unseren 10-er- und 12-er-Kanus als ‚lose‘ Gruppe losfährt und als Team zurückkehrt“, erklärt uns Rolf Balk begeistert und fügt hinzu: „Gemeinsames Erleben schweißt halt zusammen.“ Die außergewöhnliche Kanutour, die auf einzigartige Weise Naturkunde, historische Stadtrundfahrt und Kanuerlebnis vereint, genießt hohe Beliebtheit bei großen und kleinen Touristen, da keine Paddel-Vorkenntnisse erforderlich sind. „Es gibt lediglich eine kleine Einweisung in die Paddeltechnik, das richtige Tragen der Schwimmweste und ein paar einführende Worte von mir – dann kann es auch schon losgehen“, so Balk weiter.

„Kanufahren wie beim Familienausflug – nur mit zusätzlicher Stadtführung im Kanu durch Plön“

Kanu, Stadtrundfahrt und spontane Seeadler-Aussichten

Circa zwei Stunden dauert der ungewöhnliche Städtetrip in den stabilen Gruppen-Kanus inklusive Erfrischungspause“, führt der erfahrene Stadtführer aus und zeigt uns eine der Übersetzstellen im Bootshafen Plön nahe der Plöner Innenstadt. „Die Kanufahrt geht durch fünf der zwölf Seen – vorbei an der Rohrdommelbucht, wo man spontan Kormorane, Graureiher und sogar Seeadler entdecken kann. Während der Kanufahrt auf den Seen und auf der Schwentine bekommen unsere Kanuten interessante Einblicke rund um die Entstehung der Landschaft der Holsteinischen Schweiz und der Stadt Plön sowie Geschichtliches zu Plön und seinen Herzögen, Kaisern und Kadetten“, schwärmt Balk. Höhepunkt des ungewöhnlichen Städtetrips ist für Balk jedoch immer wieder das Überqueren des Großen Plöner Sees und der Anblick des „majestätisch thronenden“ Schlosses, der Nikolaikirche und der Silhouette von Plön.

Gut zu wissen

  • Ideal für Betriebsausflüge sowie Kinder- und Jugendgruppen
  • Kanus, Schwimmwesten und Paddel werden gestellt
  • Parkplätze am Treffpunkt ausreichend vorhanden
  • Keine Paddel-Vorkenntnisse erforderlich
  • Geführte Kanutour mit erfahrendem Begleiter

Kontakt & Informationen

Tourist-Info Plön
Bahnhofstraße 5
24306 Plön
Webseite